Antidrohnendemo!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04/10/2014
8:00

Veranstaltungsort
Julius Mosen Platz

Kategorien Keine Kategorien


Das Oldenburger Friedensbündnis ruft zum 04.10.14 ab 10.00 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Julius-Mosen-Platz in Oldenburg gegen die Ausrüstung der Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen auf

Das Oldenburger Friedensbündnis schließt sich damit dem bundesweiten Aufruf der örtlichen Friedensbündnisse zu einem Aktionstag gegen die Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr an.
Angesichts des schon seit Jahren, gegen internationales Recht, stattfindenden Einsatzes dieser Waffen durch die USA, um sog. Feinde hinzurichten, protestieren wir aufs Schärfste gegen die von der Bundesregierung beabsichtigte Anschaffung. Neben der ohnehin abzulehnenden Aufrüstung eröffnet dieser Waffentyp eine neue Qualität militärischer Auseinandersetzungen bzw. Angriffe die wir unbedingt verhindern wollen!
Wer für Völkerverständigung und friedliche Konfliktlösungen eintritt, kann nicht gleichzeitig neue Formen der gezielten Tötung, die außerhalb aller völkerrechtlichen Vereinbarungen liegen, anwenden wollen!
Wir fordern alle Menschen, die sich mit unseren Zielen verbunden fühlen auf, sich an den Aktionen der Friedensbewegung zu beteiligen, um der Ignoranz der maßgeblichen Politiker ein Ende zu bereiten!

Keine Anschaffung bewaffneter Drohnen!
Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen!
Kein Einsatz Us-amerikanischer Drohnen von deutschem Boden aus.

Kommentare sind geschlossen.