Wer sind wir?

Oldenburger Friedensbündnis

Wir sind
• ein Bündnis friedenspolitisch engagierter Menschen und Organisationen

Wir diskutieren
• wie konsequente Friedenspolitik aussehen kann
• welche Interessen Außen- und Friedenspolitik bestimmen
• wer Waffenhandel verantwortet und Kapital daraus schlägt

Wir organisieren
• Protest gegen Aufrüstung und Krieg

jeden 2. Dienstag im Monat, 19 Uhr im Gruppenraum der ALSO,
Donnerschweer Str. 55

Wir fordern
• Stopp aller Auslandseinsätze der Bundeswehr
• keine neuen Rüstungsprojekte, z.B. Kampfdrohnen
• Stopp von Rüstungsexporten
• Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland
• keine Werbung der Bundeswehr an Schulen
• keine Rüstungsforschung an unseren Hochschulen
• umfassende Abrüstung!
• zivile Konfliktlösungen
• umfassende Hilfe für Flüchtlinge
Wir freuen uns
• über Mitstreiter_innen

Kontakt:
Oldenburger Friedensbündnis, Postfach 1831, 26008 Oldenburg
Sabine Frieden
Mail: sabine.frieden@gmx.net

Arbeitstreffen Oldenburger Friedensbündnis
An jedem 2. und 4. Dienstag im Monat 19 – 21 Uhr
im Gebäude der ALSO, Oldenburg, Donnerscheer Str. 55, Hintereingang